Ton- und Bildaufnahmen der Werke von Interlaken Classics 2014

Wählen Sie ein Medium aus, dass abgespielt werden soll.
Haydn: Sinfonie Nr. 49, f- Moll “La Passione”

Haydn: Sinfonie Nr. 49, f- Moll “La Passione”

Haydn: Sinfonie Nr. 49, f- Moll “La Passione” Dirigent: Ádám Fischer Orchester: Haydn Philharmonie

Spieldauer: -
Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4

Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4

Beethoven: Klavierkonzert Nr. 4 Solistin: Nino Gvetadze Dirigent: Markus Poschner Orchester: Georgian Sinfonietta

Spieldauer: -
Mendelssohn: Sinfonie Nr.4 in A- Dur op. 90,  „ Italienische“

Mendelssohn: Sinfonie Nr.4 in A- Dur op. 90, „ Italienische“

Mendelssohn: Sinfonie Nr.4 in A- Dur op. 90, „ Italienische“ Dirigent: Paavo Järvi Orchester: hr-Sinfonieorchester

Spieldauer: -
1.  Satz   Mozart: Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 “Haffner”

1. Satz Mozart: Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 “Haffner”

1. Satz Mozart: Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 “Haffner” Dirigentin: Rimma Sushanskaya Orchester: Berlin Sinfonietta

Spieldauer: -
2.  Satz   Mozart: Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 “Haffner”

2. Satz Mozart: Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 “Haffner”

2. Satz Mozart: Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 “Haffner” Dirigentin: Rimma Sushanskaya Orchester: Berlin Sinfonietta

Spieldauer: -
3.  Satz   Mozart: Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 “Haffner”

3. Satz Mozart: Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 “Haffner”

3. Satz Mozart: Sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 “Haffner” Dirigentin: Rimma Sushanskaya Orchester: Berlin Sinfonietta

Spieldauer: -
4.  Satz   Mozart: sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 “Haffner”

4. Satz Mozart: sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 “Haffner”

4. Satz Mozart: sinfonie Nr. 35 D-Dur KV 385 “Haffner” Dirigentin: Rimma Sushanskaya Orchester: Berlin Sinfonietta

Spieldauer: -
Mendelssohn: Violinkonzert e- Moll op. 64

Mendelssohn: Violinkonzert e- Moll op. 64

Mendelssohn: Violinkonzert e- Moll op. 64 Dirigent : Yuri Simonov Solistin: Shoji Sayaka Orchester: Academic Symphony Orchestra of the Moscow Philharmonic

Spieldauer: -
Beethoven: Sinfonie 7

Beethoven: Sinfonie 7

Beethoven: Sinfonie 7 Dirigent: Christian Thielemann Orchester: Wiener Philharmoniker

Spieldauer: -
Beethoven : Violinkonzert  in D-Dur, op. 61

Beethoven : Violinkonzert in D-Dur, op. 61

Beethoven: Violinkonzert in D-Dur, op. 61 Vadim Repin: Violin Valery Gergiev: Conductor Orchester: St. Petersburg Kirov Orchestra

Spieldauer: -
Beethoven: Tripelkonzert in C-Dur op. 56

Beethoven: Tripelkonzert in C-Dur op. 56

Beethoven: Tripelkonzert in C-Dur op. 56 Dirigent: Bernard Haitink Orchester: Chamber Orchestra of Europe Violin: Renaud Capuçon Cello: Gautier Capuçon Piano: Frank Braley

Spieldauer: -
Paganini : Cantabile D-Dur,  Op. 17

Paganini : Cantabile D-Dur, Op. 17

Paganini : Cantabile D-Dur, Op. 17 Violin: Leonid Kogan

Spieldauer: -
Paganini: Moto Perpetuo, op. 11

Paganini: Moto Perpetuo, op. 11

Paganini: Moto Perpetuo, op. 11 Violin: Yehudi Menuhin Piano: Adolph Baller

Spieldauer: -
Mozart: 1. Satz Sinfonia concertante für Violine und Viola in Es-Dur, KV 364

Mozart: 1. Satz Sinfonia concertante für Violine und Viola in Es-Dur, KV 364

Mozart: 1. Satz Sinfonia concertante für Violine und Viola in Es-Dur, KV 364 Orchester:WDR Sinfonieorchester Köln - Kölner Philharmonie Dirigent: Jukka Pekka Saraste (Chefdirigent) Violine: José Maria Blumenschein Viola Junichiro Murakami

Spieldauer: -
Mozart: 2. Satz Sinfonia concertante für Violine und Viola in Es-Dur, KV 364

Mozart: 2. Satz Sinfonia concertante für Violine und Viola in Es-Dur, KV 364

Mozart: 2. Satz Sinfonia concertante für Violine und Viola in Es-Dur, KV 364 Orchester:WDR Sinfonieorchester Köln - Kölner Philharmonie Dirigent: Jukka Pekka Saraste (Chefdirigent) Violine: José Maria Blumenschein Viola Junichiro Murakami

Spieldauer: -
Mozart: 3. Satz Sinfonia concertante für Violine und Viola in Es-Dur, KV 364

Mozart: 3. Satz Sinfonia concertante für Violine und Viola in Es-Dur, KV 364

Mozart: 3. Satz Sinfonia concertante für Violine und Viola in Es-Dur, KV 364 Orchester:WDR Sinfonieorchester Köln - Kölner Philharmonie Dirigent: Jukka Pekka Saraste (Chefdirigent) Violine: José Maria Blumenschein Viola Junichiro Murakami

Spieldauer: -
Tschaikowski: Serenade für Streichorchester in C-Dur op. 48 2

Tschaikowski: Serenade für Streichorchester in C-Dur op. 48 2

Tschaikowski: Serenade für Streichorchester in C-Dur, op. 48 Philip Greenberg, Dirigent Bayerische Kammerphilharmonie

Spieldauer: -
Mahler - 4. Symphonie

Mahler - 4. Symphonie

In Interlaken zu hören am 20. April 2014, gesungen von Christiane Karg

Spieldauer: -
Wagner - Karfreitagszauber aus Parsifal

Wagner - Karfreitagszauber aus Parsifal

In Interlaken zu hören am 20. April 2014, gespielt vom Gustav Mahler Jugendorchester

Spieldauer: -
Bruckner - 7. Symphonie

Bruckner - 7. Symphonie

In Interlaken zu hören am 19. April 2014, gespielt vom Gustav Mahler Jugendorchester

Spieldauer: -
Strauss - Vier letzte Lieder

Strauss - Vier letzte Lieder

In Interlaken zu hören am 19. April 2014, gesungen von Emily Magee

Spieldauer: -
Rachmaninow - Etudes-tableaux, op. 33

Rachmaninow - Etudes-tableaux, op. 33

In Interlaken zu hören am 12. April 2014, gespielt von Alexander Sinchuk (Klavier)

Spieldauer: -
Liszt - Klaviersonate in h-Moll

Liszt - Klaviersonate in h-Moll

In Interlaken zu hören am 12. April 2014, gespielt von Alexander Sinchuk (Klavier)

Spieldauer: -
Liszt - Fantasie und Fuge über B-A-C-H

Liszt - Fantasie und Fuge über B-A-C-H

In Interlaken zu hören am 12. April 2014, gespielt von Aurelia Shimkus (Klavier)

Spieldauer: -
Mozart: Konzert für Klarinette und Orchester mit Sabine Meyer (alle 3 Sätze)

Mozart: Konzert für Klarinette und Orchester mit Sabine Meyer (alle 3 Sätze)

In Interlaken zu hören am 3. April 2014, gespielt von Sabine Meyer (Klarinette)

Spieldauer: -
Mozart Klarinettenkonzert mit Sabine Meyer (nur 2. Satz)

Mozart Klarinettenkonzert mit Sabine Meyer (nur 2. Satz)

In Interlaken zu hören am 3. April 2014, gespielt von Sabine Meyer (Klarinette)

Spieldauer: -
Schubert - Drei Klavierstücke D.946

Schubert - Drei Klavierstücke D.946

In Interlaken zu hören am 12. April 2014, gespielt von Aurelia Shimkus (Klavier)

Spieldauer: -
Bach - Contrapunctus 18 (aus "Kunst der Fuge")

Bach - Contrapunctus 18 (aus "Kunst der Fuge")

In Interlaken zu hören am 12. April 2014, gespielt von Aurelia Shimkus (Klavier)

Spieldauer: -
Tschaikowsky - Valse Scherzo C-Dur, op. 34

Tschaikowsky - Valse Scherzo C-Dur, op. 34

In Interlaken zu hören am 10. April 2014, gespielt von Zakhar Bron (Violine) und Irina Vinogradova (Klavier)

Spieldauer: -
Tschaikowsky - Sérénade mélancolique, b-Moll op. 26

Tschaikowsky - Sérénade mélancolique, b-Moll op. 26

In Interlaken zu hören am 10. April 2014, gespielt von Zakhar Bron (Violine) und Irina Vinogradova (Klavier)

Spieldauer: -
Medien 1 bis 30 von 42  [ <<  1 2  >> ]