Meisterkurs für Violine

Meisterkurs Violine mit Prof. Zakhar Bron

Datum: 16. bis 22. Mai 2021
Ort: Kunsthaus Interlaken
Abschlusskonzert: tbc

Korrepetitorin: Irina Vinogradova

Informationen:
Anzahl aktive Teilnehmer: max. 15-20
Unterricht täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr (Änderungen möglich)
Alle Unterrichtslektionen sind öffentlich

Kursort: Kunsthaus Interlaken, Jungfraustrasse 55, 3800 Interlaken
Anmeldeunterlagen: deutsch / english

Zakhar Bron ist ein ebenso inspirierender wie bewegender Geiger. In einer Vielzahl von eindrücklichen CD-Einspielungen wie auch in Konzertsälen bewundern die Zuhörer seine makellose Technik wie auch sein Verständnis für die sensibelsten Interpretationen der gesamten klassischen Musikliteratur. Zakhar Bron war Preisträger bei den renommiertesten Wettbewerben einschliesslich dem Prix Concours Reine Elisabeth und dem Wieniawski Wettbewerb.

Berühmtheit erlangte Zakhar Bron als er die russische Geigenwelt mit seinem mutigen Umzug vom grossen Moskauer Konservatorium ins abgelegene Sibirien bewegte. Fernab vom politischen Einfluss der Zentrale konnte er dort eine neue Geigerweltelite entstehen lassen. Mit dieser stillen Revolution entwickelte er die grössten Talente der heutigen Konzertbühnen. Vadim Repin, Maxim Vengorov, Daniel Hope und Natalia Prischepenko sind nur einige glänzende Namen, die aus diesem pädagogischen Abschnitt hervorgingen. Nachdem er das Konservatorium in Novosibirsk zu Weltruhm gebracht hatte, wirkte Zakhar Bron über die Grenzen Russlands hinaus. Er lehrte in Deutschland, Spanien und Japan. Aus dieser Periode stammen Talente wie Chloe Hanslip, Tamaki Kawakubo, Daniel Hope, Daishin Kashimoto oder David Garrett.
Lesen Sie mehr auf www.zakharbronacademy.ch