Zakhar Bron Festival Orchestra

Unser eigenes Festivalorchester: das Zakhar Bron Festival Orchestra

Das Orchester der Solisten!
Regelmässig vereint der legendäre russische Musiker und Pädagoge Zakhar Bron seine besten Nachwuchstalente zu einem einzigartigen Klangkörper, dem Zakhar Bron Chamber Orchestra. Ein Zusammenspiel von Perfektion, Hingabe und Leidenschaft. Das Streichorchester der Spitzenklasse wird eigens für Interlaken Classics mit rund 20 Bläsern ergänzt. Die über 50 jungen Musikerinnen und Musiker bilden das Zakhar Bron Festival Orchestra!

Grosse Nachwuchstalente aus aller Welt, bereits mitten in der solistischen Karriere, vereint zu einem Streichorchester der Spitzenklasse: Die meisten Musiker des Zakhar Bron Chamber Orchestra sind Gewinner internationaler Wettbewerbe. Viele im Orchester haben aufgrund ihrer bereits erreichten Erfolge und Wettbewerbspreise die Möglichkeit, auf sehr wertvollen Instrumenten zu spielen, was für ein so junges Orchester einzigartig ist.

2015 debütierte das Orchester in der Berliner Philharmonie, in der Kölner Philharmonie und im Concertgebouw Amsterdam. In Interlaken spielte das Orchester mit berühmten Künstlern wie Sabine Meyer, David Garrett, Alice Sara Ott, Daniel Hope, Natalia Gutman, David Geringas, Maxim Vengerov, Mischa Maisky, Konstantin Lifschitz oder Vadim Repin.